Herrnsheimer Schlosspark

Was liegt näher als bei frischem Schnee und eisigen Temperaturen loszuziehen und das weiße Treiben digital festzuhalten? Wenn man dann in der Nähe noch eine Kulisse wie das Herrnsheimer Schloß hat, dann kann es eigentlich nur schöne Fotos geben.

Der 10,5 Hektar große Schlosspark im Wormser Stadtteil Herrnsheim ist der bedeutendste Englische Landschaftsgarten in Rheinland-Pfalz. Die Geschichte der Burg und des späteren Schlosses der Herren von Dalberg reicht bis 1460 zurück. 1689 wurde das damalige Schloss während des Pfälzischen Erbfolgekrieges zerstört. 1714 erfolgte der Bau eines Barock-Schlosses mit barocker Gartenanlage.

https://www.fv-schloss-herrnsheim.de/